Ihre Privatsphäre ist uns bei Kima Surf sehr wichtig. Diese Seite informiert Sie über unsere Richtlinien bezüglich der Erfassung, Verwendung und Offenlegung personenbezogener Daten bei der Nutzung unseres Services und der Auswahlmöglichkeiten, die Sie mit diesen Daten verknüpft haben.

Wir verwenden Ihre Daten zur Bereitstellung und Verbesserung unseres Services. Durch die Nutzung des Service erklären Sie sich mit der Erfassung und Nutzung von Informationen gemäß dieser Richtlinie einverstanden. Sofern in dieser Datenschutzerklärung nicht anders festgelegt, haben die in dieser Datenschutzrichtlinie verwendeten Begriffe die gleiche Bedeutung wie in unseren Nutzungsbedingungen.

DATENSCHUTZ-BESTIMMUNGEN

Willkommen bei den Kima Surf Datenschutzrichtlinien. Danke, dass Sie sich die Zeit genommen haben, diese zu lesen.

Die Begriffe „wir“, „uns“ und „unser“ beziehen sich auf Kima Surf, eine globale Marke für Surfreisen mit Sitz in Asien, Bali, die ein umfangreiches Portfolio von reiseorientierten Dienstleistungen unter dem Markennamen „Kima Surf“ verwaltet. Unsere Kontaktdaten finden Sie am Ende dieser Bedingungen.

Der Begriff „Sie“ und „Ihr“ bezieht sich auf den Kunden, der unsere Dienstleistungen oder unsere Website nutzt, eine Buchung über uns vornimmt oder anderweitig unsere Dienstleistungen in Anspruch nimmt.

Diese Richtlinien beschreiben die Informationen, die wir von ihm sammeln – und was wir damit machen.

Für die Zwecke dieser Datenschutzerklärung haben die folgenden Wörter oder Sätze die unten angegebene Bedeutung, sofern der Zusammenhang nicht eindeutig etwas anderes angibt:

EFFEKTIVES DATUM: 25. Mai 2018

  1. Definitionen

  2. Informationen, die bei der Nutzung unserer Dienste erhoben werden

  3. Datenverbrauch

  4. Ihre Daten

  5. Vorratsdatenspeicherung

  6. Datenübertragung

  7. Ihre Zustimmung

  8. Wie wir Ihre Informationen verwenden

  9. Welche Informationen sammeln wir?

  10. Wie wir Ihre Informationen verwenden

  11. Mit wem teilen wir sie und warum

  12. Rechtliche Anforderungen

  13. Akquisitionen und Fusionen

  14. Informationsschutz und Sicherheit

  15. Andere Informationssammler

  16. Zugriff, Korrektur und Aktualisierung Ihrer persönlichen Daten

  17. Benachrichtigung über Änderungen der Datenschutzerklärung

 

1. Definitionen.

Persönliche Daten

Personenbezogene Daten sind Daten über eine lebende Person, die aus diesen Daten (oder aus diesen und anderen Informationen, die sich in unserem Besitz befinden oder wahrscheinlich in unseren Besitz gelangen) identifiziert werden kann.

Nutzungsdaten

Nutzungsdaten sind automatisch erfasste Daten, die entweder durch die Nutzung des Service oder durch die Service-Infrastruktur selbst generiert werden (z. B. die Dauer eines Seitenbesuchs).

Cookies und Sitzungsspeicher

Cookies und Sitzungsspeicher sind kleine Datenstücke, die auf dem Gerät eines Benutzers gespeichert sind.

Datenverantwortlicher

Ein Datenverantwortlicher bezeichnet eine Person, die (allein oder gemeinsam mit anderen Personen) die Zwecke festlegt, für die personenbezogene Daten verarbeitet werden oder verarbeitet werden sollen und auf welche Weise diese Daten verarbeitet werden sollen.

Im Sinne dieser Datenschutzerklärung ist Kima Surf ein Datenverantwortlicher für Ihre Daten.

Wenn Sie in der Europäischen Union leben, ist das Unternehmen, das im Rahmen dieser Datenschutzerklärung für Ihre Daten verantwortlich ist (der „Datenverantwortliche“):

Kima Surf ein Geschäftsbereich von PT. Menikmati Distribusi mit Sitz in Jl. Munduk Catu, Banjar Canggu, Kuta Utara, Badung, Bali 80361 Indonesien.

Datenprozessor (oder Dienstanbieter)

Datenprozessor (oder Dienstanbieter) bezeichnet jede Person (mit Ausnahme eines Angestellten des Datenverantwortlichen), die Daten im Auftrag des Datenverantwortlichen verarbeitet.

Wir können die Dienste verschiedener Dienstanbieter nutzen, um Ihre Daten effektiver zu verarbeiten.

Datensubjekt

Datensubjekt ist jede lebende Person, die Gegenstand von personenbezogenen Daten ist.

Benutzer

Der Nutzer ist die Person, die unseren Service nutzt. Der Benutzer entspricht dem Datensubjekt, bei dem es sich um personenbezogene Daten handelt.

Sammlung und Verwendung von Informationen

Wir sammeln verschiedene Arten von Informationen für verschiedene Zwecke, um unseren Service für Sie bereitzustellen und zu verbessern.

2. Informationen, die bei der Nutzung unserer Dienste erhoben warden.

Persönliche Daten

Wir werden nur nach persönlichen Informationen fragen, die für den Betrieb unseres Dienstes erforderlich sind.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, außer um Ihnen Dienstleistungen, Produkte, die Einhaltung der Gesetze oder unsere Rechte zu gewährleisten.

Bei der Nutzung unseres Service bitten wir Sie möglicherweise, uns bestimmte personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, die wir nutzen können, um Sie zu kontaktieren oder zu identifizieren („personenbezogene Daten“). Zu den personenbezogenen Daten können unter anderem gehören:

  • E-Mail-Addresse

  • Vorname und Nachname

  • Telefonnummer

  • Adresse, Bundesland, Provinz, PLZ, Ort

Cookies und Nutzungsdaten

Wir verwenden möglicherweise Ihre persönlichen Daten, um anonyme Berichte über die Ausgaben und Kaufgewohnheiten verschiedener demografischer Daten zu erstellen.

Vor der Weitergabe von persönlichen Daten an Kima Surf werden Sie um Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für eine eingeschränkte und verhältnismäßige Nutzung gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gebeten und Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung per E-Mail an Kima Surf zu widerrufen.

Cookies und andere ähnliche Datenerfassungstechnologien

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tracking-Technologien, um ihre Aktivitäten in unserem Service zu verfolgen und bestimmte Informationen zu speichern.

Cookies sind Dateien mit kleinen Datenmengen, die eine anonyme eindeutige Kennung enthalten können. Cookies werden von einer Website an Ihren Browser gesendet und auf Ihrem Gerät gespeichert. Tracking-Technologien, die ebenfalls verwendet werden, sind Beacons, Tags und Skripte, um Informationen zu sammeln und zu verfolgen und um unseren Service zu verbessern und zu analysieren.

Sie können Ihren Browser anweisen, alle Cookies abzulehnen oder anzugeben, wenn ein Cookie gesendet wird. Wenn Sie jedoch keine Cookies akzeptieren, können Sie möglicherweise einige Teile unseres Kima Surf Service nicht nutzen.

Beispiele für Cookies, die wir verwenden:

  • Präferenz-Cookies.

Wir verwenden Präferenz-Cookies, um Ihre Präferenzen und verschiedene Einstellungen zu speichern.

  • Sitzungscookies.

Wir verwenden Session-Cookies, um unseren Service zu betreiben.

Nutzungsdaten

Wir können auch Informationen darüber sammeln, wie der Service aufgerufen und verwendet wird („Nutzungsdaten“). Diese Nutzungsdaten können Informationen wie die IP-Adresse Ihres Computers (z. B. IP-Adresse), die Browserversion, den Browsertyp, die von Ihnen besuchten Seiten unseres Dienstes, die Uhrzeit und das Datum Ihres Besuchs, die Zeit die Sie auf jeder Seite verbringen, eindeutige Gerätekennungen und andere Diagnosedaten enthalten.

Google Analytics

Wir setzen die Nutzung von Google Analytics auf unserer Website ein. Dieser Dienst wird von Google Inc. („Google“) bereitgestellt und verwendet „Cookies“, bei denen es sich um Textdateien handelt, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, um bei der Analyse Ihrer Nutzung unserer Website zu helfen. Mit diesen Cookies erstellt Google Analytics Informationen über Ihre Nutzung der Website sowie Ihre IP-Adresse und übermittelt diese an einen Google-Server in den USA, auf dem sie gespeichert werden. Google wertet diese Informationen aus und stellt den Website-Betreibern Berichte und andere Dienste basierend auf Ihren Aktivitäten auf der Website zur Verfügung. Für den Fall, dass Dritte rechtlich ebenfalls auf dieses Material zugreifen dürfen, kann Google diese Informationen zur Verfügung stellen. Google verbindet Ihre IP-Adresse nicht mit zusätzlichen Informationen, die sie enthalten.

Google Analytics kann deaktiviert werden, indem Sie Ihre Browsereinstellungen ändern. Beachten Sie jedoch, dass Sie dadurch möglicherweise nicht alle verfügbaren Funktionen auf unserer Website nutzen können.

Durch die Nutzung von www.kimasurf.com erklären Sie sich damit einverstanden, dass Google Ihre Informationen, die zu den oben genannten Zwecken und in der oben beschriebenen Weise erfasst werden, verarbeitet. Falls Sie nicht möchten, dass Google auf Websites wie dem unseren Informationen über Ihren Browser sammelt, verwenden Sie hier den Link für die Deaktivierungslösung von Google Analytics.

3. Datenverbrauch

Kima Surf verwendet die gesammelten Daten für verschiedene Zwecke:

  • Um unseren Service bereitzustellen und aufrechtzuerhalten.

  • Damit Sie an interaktiven Funktionen unseres Service teilnehmen können, wenn Sie dies wünschen.

  • Um Sie über Änderungen an unserem Service zu informieren.

  • Um Sie mit Kundensupport zu versorgen.

  • Um Analysen oder wertvolle Informationen zu sammeln, damit wir unseren Service verbessern können.

  • Um die Nutzung unseres Service zu überwachen.

  • Um technische Probleme zu erkennen, verhindern und zu beheben.

Sie verstehen, dass durch die Verweigerung der Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten Ihre Fähigkeit, auf Kima Surf-Dienste zuzugreifen, eingeschränkt und beeinträchtigt wird.

4. Ihre Daten

Ihre Kreditkarteninformationen werden nicht auf unseren Systemen gespeichert. Ihre persönlichen Daten sind geschützt und werden niemals anderen Kima Surf Kunden oder Dritten zur Verfügung gestellt. Wir schützen alle Daten, indem sie mit branchenführenden Sicherheitspraktiken gesammelt werden.

5. Vorratsdatenspeicherung

Kima Surf wird Ihre personenbezogenen Daten nur so lange speichern, wie dies für die in diesen Datenschutzrichtlinien genannten Zwecke erforderlich ist. Wir speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten in dem Umfang, der erforderlich ist, um unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen (z. B. wenn wir Ihre Daten gemäß geltendem Recht aufbewahren müssen), Streitigkeiten beizulegen und unsere rechtlichen Vereinbarungen und Richtlinien durchzusetzen.

Kima Surf speichert Nutzungsdaten auch für interne Analysezwecke. Nutzungsdaten werden in der Regel für einen kürzeren Zeitraum aufbewahrt, es sei denn, diese Daten werden zur Erhöhung der Sicherheit oder zur Verbesserung der Funktionalität unseres Dienstes verwendet, oder wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, diese Daten für längere Zeiträume zu speichern.

6. Datenübertragung

Ihre Daten, einschließlich personenbezogener Daten, können auf Computern außerhalb Ihrer Provinz, Ihres Bundesstaates, Ihres Landes oder einer anderen staatlichen Gerichtsbarkeit übertragen und dort aufbewahrt werden, wo die Datenschutzgesetze von denen Ihrer Gerichtsbarkeit abweichen können.

Wenn Sie innerhalb der EU ansässig sind und beschließen, uns Informationen zur Verfügung zu stellen, beachten Sie bitte, dass wir die Daten möglicherweise innerhalb der EU intern, nach Nordamerika und / oder Australien übertragen und dort verarbeiten.

Ihre Zustimmung zu dieser Datenschutzrichtlinie, gefolgt von Ihrer Übermittlung dieser Informationen, bedeutet Ihre Zustimmung zu dieser Übertragung.

Kima Surf wird alle notwendigen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und in Übereinstimmung mit diesen Datenschutzrichtlinien behandelt werden und keine Übertragung Ihrer persönlichen Daten an eine Organisation oder ein Land stattfinden wird, sofern keine angemessenen Kontrollen vorhanden sind, einschließlich der Sicherheit Ihrer Daten und anderen persönliche Informationen.

7. Ihre Zustimmung

Durch die Annahme der Datenschutzerklärung bei der Registrierung oder durch den Besuch und der Nutzung von Kima Surf stimmen Sie ausdrücklich der Sammlung, Verwendung und Offenlegung Ihrer persönlichen Daten in Übereinstimmung mit diesen Datenschutzrichtlinien zu. Diese Datenschutzrichtlinien sind Bestandteil unserer Servicebedingungen. In dieser Datenschutzrichtlinie verwenden wir die folgenden Begriffe, um verschiedene Arten von Besuchern von Kima Surf zu beschreiben.

8. Wie wir Ihre Informationen verwenden

Mit Ihrer Zustimmung verwenden wir die über Sie gesammelten Daten für folgende allgemeine Zwecke:

Erfüllen von Bestellungen – Wir werden die gesammelten Informationen verwenden, um Transaktionen, Prozess- oder Produkt- oder Serviceaufträge, die über unsere Website oder andere Vertriebskanäle getätigt werden, zu verarbeiten, Bestellungen auszuführen und die damit verbundenen Erwartungen zu erfüllen.

Beantwortung von Anfragen – Es ist möglich, dass wir Sie per E-Mail oder per Post kontaktieren, um Ihre Fragen zu beantworten. Es ist auch möglich, dass wir, um Sie bei alternativen Vereinbarungen zu unterstützen, die von Ihnen angegebenen Kontaktdaten nutzen, um Ihnen Folgeinformationen zu einer Buchung zu geben. Um die Ergebnisse von Umfragen, Vorschlägen oder Wettbewerben, an denen Sie teilgenommen haben, zu bewerten und darauf zu reagieren, können wir Sie über die oben genannten Kanäle kontaktieren, um angemessen zu reagieren. Wir können Kundentelefonate für Zwecke unserer Qualitätssicherung und Schulung aufzeichnen. Wir können einige Informationen wie Kunden-E-Mails für Testimonials verwenden, jedoch werden wir niemals Ihre persönlichen Informationen, E-Mail-Adresse oder andere Kontaktdaten öffentlich anzeigen.

Verbesserung der Benutzererfahrung und Bereitstellung von Informationen über Produkte und Dienstleistungen, Angebote und Werbeangebote – Anhand der über Ihre permanente Cookie-Datei gesammelten Daten (siehe oben unsere Cookie-Richtlinien) zusammen mit Ihren persönlichen Informationen, können wir die Nutzung und Verkehr unser Webseite auswerten um diese zu verbessern. Auf diese Weise versuchen wir, ein Erlebnis zu bieten, das Ihren Präferenzen besser entspricht, indem wir die Navigation der Website vereinfachen und personalisierte Produktanzeigen bereitstellen. Durch die Registrierung eines Kontos oder die Bestellung über unsere Website oder einen verbundenen Kanal können wir Ihre Daten verwenden, um Sie mit Angeboten, Werbeaktionen oder Informationen einschließlich Newsletter oder anderen interessanten Inhalten zu kontaktieren, sofern wir Ihre volle Zustimmung zum Versand dieser Art der Kommunikation haben. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Präferenzen zu ändern oder sich von dieser Art von Kommunikation abzumelden, indem Sie auf unser Präferenzcenter zugreifen, uns über unsere Kontaktinformationen am Ende der Datenschutzerklärung kontaktieren oder den in den E-Mails enthaltenen Abmelde-Link nutzen.

Für interne Vorgänge und Analysen – Ihre persönlichen Informationen können für interne Verwaltung, Qualitätssicherung und Analyse verwendet werden, einschließlich des Schutzes unseres Unternehmens gegen Betrug. Neben der Bearbeitung, Bestätigung und Ausführung der angeforderten Dienste können einige Daten für die Zwecke der Analyse und Verwaltung verwendet werden; Buchhaltung, Rechnungen, Auditing, Systemmanagement, etc. Ihre persönlichen Daten können dazu verwendet werden, Ihnen zusätzliche Dienste wie E-Mail-Benachrichtigungen zu bieten, um Sie über Sonderangebote, Informationen über den Status und Details Ihrer Reise oder die Möglichkeiten unserer Marketingpartner zu informieren.

9. Welche Informationen sammeln wir?

Unser Hauptzweck bei der Sammlung persönlicher Daten von Ihnen besteht darin, Ihnen einen sicheren, reibungslosen, effizienten und maßgeschneiderten Service zu bieten. Dies ermöglicht uns, Dienste und Funktionen bereitzustellen, die am ehesten Ihren Anforderungen entsprechen, und unseren Service so anzupassen, dass Ihre Benutzung sicherer und einfacher wird. Wir erfassen nur persönliche Informationen über Sie, die wir für die Erreichung dieses Ziels als notwendig erachten.

Sobald Sie ein Kunde werden, müssen Sie verschiedene Kontakt- und Identitätsinformationen, Rechnungsinformationen und andere persönliche Informationen angeben, wie auf den entsprechenden Formularen angegeben. Wenn möglich, geben wir in diesen Formularen an, welche Felder benötigt werden und welche Felder optional sind.

Unser Add-On-Bereich bietet Verbindungen zu Drittsystemen. Auch wenn Sie der Ansicht sind, dass Sie sich innerhalb von Kima Surf befinden, beachten Sie bitte, dass Sie auch Daten für diese Systeme von Drittanbietern bereitstellen. Sie sollten den Datenschutz und die Nutzungsbedingungen mit jedem Drittanbietersystem überprüfen, bevor Sie es mit Kima Surf verwenden.

Zahlungen

Wir speichern oder sammeln Ihre Kreditkarten- oder Bankdaten nicht. Diese Informationen werden direkt unserem Buchungsanbieter und Zahlungsdienstleister von Drittanbietern zur Verfügung gestellt, deren Nutzung Ihrer persönlichen Daten durch deren Datenschutzrichtlinien geregelt wird.

Privatsphäre von Kindern

Unser Service wendet sich nicht an Personen unter 16 Jahren („Kinder“).

Wir sammeln wissentlich keine personenbezogenen Daten von Personen unter 16 Jahren. Wenn Sie ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter sind und wissen, dass Ihre Kinder uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Jegliche Erfassung solcher Daten wird sofort entfernt.

10. Mit wem wir Daten teilen und warum

Indem Sie unsere Website nutzen und uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, ermöglichen Sie uns, Ihre Bestellung abzuschließen (Reisereservierungen usw.), Kundenanfragen zu bearbeiten und reisebezogene Informationen oder Informationen zur Verkaufsförderung per E-Mail zu übermitteln. Ihre Informationen werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, wenn es notwendig ist, um Ihre Bestellung und Reisevorkehrungen zu erfüllen. Zu diesen dritten Parteien gehören (unter anderem) Kreditkartenunternehmen, Reiseanbieter und andere globale Vertriebssysteme.

Informationen zu Ihrem Reiseprofil können von den oben genannten Dienstleistern (Datenverarbeitern) an Reiseanbieter, von denen Sie gekauft haben, bereitgestellt werden. Wir tun unser Bestes, nur mit seriösen Reiseanbietern zu arbeiten und vertragliche Beschränkungen für Drittparteien hinsichtlich persönlicher Kundendaten einzuhalten, um sicherzustellen, dass diese Datenschutzrichtlinie und die relevanten Datenschutzgesetze eingehalten werden. Wir garantieren nicht, dass diese Reiseanbieter Ihre persönlichen Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche Erlaubnis offen legen oder verwenden. Wir bitten Sie deshalb dringend, die Datenschutzrichtlinien und / oder -praktiken von Reiseanbietern, von denen Sie über unsere Website Dienstleistungen oder Produkte erwerben, zu prüfen. Außerdem müssen sich die Reiseanbieter möglicherweise mit Ihnen in Verbindung setzen, um weitere Informationen zu bestätigten Reservierungen zu erhalten.

Um den Service zu verbessern und ein besseres Verständnis von unseren Kunden zu gewinnen, beobachten wir, wie Benutzer unsere Website navigieren. Obwohl wir keine persönlichen Daten weitergeben, stellen wir manchmal anonyme, statistische Daten an ausgewählte Partner von Drittparteien für die Zwecke von Marketing, Lieferung, Verwaltung, Betrieb, Qualitätssicherung und anderen damit verbundenen Zwecken zur Verfügung. Wir geben personenbezogene Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung weiter. Jeder Dritte, der Zugriff auf Ihre persönlichen Daten für die oben genannten Zwecke hat, darf diese nur für diese Funktionen und nicht mehr verwenden.

Rechtliche Anforderungen

Kima Surf kann Ihre persönlichen Daten in gutem Glauben offen legen, falls eine solche Aktion erforderlich ist, um:

  • Um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen.

  • Die Rechte oder das Eigentum von Kima Surf schützen und verteidigen.

  • Um ein mögliches Fehlverhalten in Verbindung mit dem Service zu verhindern oder zu untersuchen.

  • Um die persönliche Sicherheit der Benutzer des Dienstes oder der Öffentlichkeit zu schützen

  • Zum Schutz vor gesetzlicher Haftung.

13. Akquisitionen und Fusionen

Wenn Kima Surf an einem Erwerb, einer Fusion oder einem Vermögensverkauf beteiligt ist, können Ihre persönlichen Daten übertragen werden. Wir werden Sie darüber informieren, bevor Ihre persönlichen Daten übertragen werden und anderen Datenschutzrichtlinien unterliegen.

14. Informationsschutz und Sicherheit

Kimasurf.com ist dem Datenschutz und dem Vertrauen unserer Kunden verpflichtet. Wir haben geeignete Sicherheitsverfahren angewendet, um alle persönlichen Informationen zu schützen, die wir benötigen, um Geschäfte mit unseren Kunden zu tätigen. Der Zugang zu persönlichen Informationen wird nur autorisierten Mitarbeitern und nur im Rahmen von Geschäftsangelegenheiten gewährt. Wir verschlüsseln auch Ihre vertraulichen Informationen für die Übertragung zwischen Systemen und verwenden Firewalls und Intrusion Detection-Systeme (IDSs), um die unbefugten Zugriffe auf Ihre Daten zu stoppen.

15. Andere Informationssammler

Sofern in dieser Datenschutzrichtlinie nicht ausdrücklich anders angegeben, behandelt dieses Dokument nur die Verwendung und Offenlegung von Informationen, die wir sammeln. In dem Umfang, in dem Sie Ihre Daten durch Kima Surf an andere Parteien weitergeben, können andere Regeln für deren Verwendung, Sammlung und Offenlegung der von Ihnen zur Verfügung gestellten persönlichen Informationen gelten. Da wir die Richtlinien für die Nutzung, Sammlung oder Offenlegung von Informationen Dritter nicht kontrollieren, unterliegen Sie deren Datenschutzrichtlinien. Wir empfehlen Ihnen, Fragen zu stellen, bevor Sie Ihre persönlichen Daten an andere weitergeben.

16. Zugriff, Korrektur und Aktualisierung Ihrer persönlichen Daten

Kima Surf beabsichtigt, angemessene Schritte zu unternehmen, um Ihnen zu erlauben, die Verwendung Ihrer persönlichen Daten zu korrigieren, zu ändern, zu löschen oder einzuschränken.

Wenn Sie eine Aktualisierungen Ihrer persönlichen Daten wünschen, kontaktieren Sie uns bitte, um die erforderlichen Änderungen vorzunehmen.

Wenn Sie informiert werden möchten, welche persönlichen Daten wir über Sie haben und wenn Sie möchten, dass diese aus unseren Systemen entfernt werden, kontaktieren Sie uns bitte unter info@kimasurf.com oder schreiben Sie uns an:

PT. Menikmati Distribusi

Jl. Munduk Catu

Banjar Canggu- Kuta Utara

Badung, Bali 80361

Indonesien

Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht:

  • Auf eine Kopie der persönlichen Daten zuzugreifen, die wir über Sie besitzen.

  • Auf Korrektur von persönlichen Daten, die über Sie gespeichert sind und die inkorrekt sind.

  • Die Löschung der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu beantragen.

Sie haben das Recht auf Datenportabilität für die Informationen, die Sie Kima Surf zur Verfügung stellen. Sie können beantragen, dass Sie eine Kopie Ihrer persönlichen Daten in einem gängigen elektronischen Format erhalten, damit Sie diese verwalten und verschieben können.

Bitte beachten Sie, dass wir Sie möglicherweise auffordern, Ihre Identität zu bestätigen, bevor wir auf solche Anfragen antworten.

17.Benachrichtigung über Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir können diese Datenschutzerklärung aktualisieren, um Änderungen unserer Informationspraktiken widerzuspiegeln. Wir werden unser Bestes tun, Sie zu benachrichtigen, wenn sich diese Bedingungen auf unseren üblichen Kanälen ändern. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmäßig auf aktuelle Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken zu überprüfen.